Fotodruck

FOTODRUCK

Anwendungsbereich
Für die kurz- bis mittelfristige Bedruckung von Textilien.
Beispiel :
– T-Shirts, Polo-Shirt, Sweat-Shirts usw.

Bestens geeignet für Fotos und mehrfarbige Motive, zum Beispiel als Geschenk oder als Spaß-Artikel. Die Motive können nur auf weiße und schwarze/dunkle Textilien gedruckt werden.

Materialbeschaffenheit
Die Übertragungsfolie fühlt sich auf dem Textil leicht gummiartig an.

Verarbeitung
Das zu druckende Motiv/Foto wird mit einem Farbkopierer oder Farblaserdrucker auf eine Transferfolie gedruckt. Diese Folie wird mittels einer Transferpresse unter Einwirkung von Druck und Hitze auf das Textil übertragen. Bei dunklen Textilien wird zusätzlich noch ein Zwischenträger benötigt.

Vor- und Nachteile
Vorteile: geringe Kosten, schnelle Verfügbarkeit, mehrfarbige Motive möglich
Nachteile: der Druck ist fühlbar und nicht sehr belastbar, Waschbar nur bis max. 30° C,
bei dunklen Textilien nur rechteckige bzw. quadratische Formen möglich